ZBB 2021, 418

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2021 AufsätzePatrick Paech* / Wolfgang Portisch**

Erklärung von Aktienrenditen am deutschen Aktienmarkt in Jahren der Krise – Validierung des Dreifaktorenmodells von Fama und French

In Krisenzeiten steigt die Volatilität an den Aktienmärkten. Es stellt sich die Frage, ob Kapitalmarktmodelle in diesen Perioden verlässliche Ergebnisse erbringen können. In Konkurrenz stehen das Capital Asset Pricing Model (CAPM) sowie Mehrfaktorenmodelle wie das von Fama und French entwickelte Dreifaktorenmodell. Anhand des Deutschen Aktienindex (DAX) wird untersucht, welches Konzept eine bessere Erklärungskraft für Renditen bietet. Es wird geprüft, ob im vorliegenden Untersuchungszeitraum von 2005 bis 2020 ein Size- und ein Value-Effekt vorliegen und welche Erklärungsansätze für diese Anomalien bestehen. Bei Anwendung des Dreifaktorenmodells lag das korrigierte Bestimmtheitsmaß R2 für die gebildeten Portfolios deutlich höher als beim CAPM. Zudem zeigen die Ergebnisse der T-Tests, die Signifikanzniveaus und der F-Tests, dass das Dreifaktorenmodell dem CAPM für die Erklärung der Portfoliorenditen überlegen ist. Der Analysezeitraum umfasst zwei große Wirtschaftskrisen. Zum einen die Finanzmarktkrise mit Ausstrahlungseffekten auf die Weltbörsen und zum anderem eine weltweite Pandemie mit ebenfalls starken Verwerfungen an den Finanzmärkten. Auch in den Krisenjahren konnte das Dreifaktorenmodells im Vergleich zum CAPM brillieren.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
    • 1. Capital Asset Pricing Model und Arbitrage Pricing Theory
    • 2. Dreifaktorenmodell von Fama und French
  • II. Empirische Untersuchung des deutschen Aktienmarktes
    • 1. Modellaufbau
      • 1.1 Datenbasis und Methodik
      • 1.2 Portfoliostrukturierung und Vorgehensweise
      • 1.3 Portfolioübersicht
        • 1.3.1 Size-Portfolios
        • 1.3.2 Value-Portfolios
        • 1.3.3 Überkreuz-Portfolios
    • 2. Ergebnisse der Untersuchung für den DAX
      • 2.1 Regressionsanalyse
        • 2.1.1 Einfaktormodell
        • 2.1.2 Dreifaktorenmodell
        • 2.1.3 Abschließender Modellvergleich
      • 2.2 Untersuchung der Krisenjahre
      • 2.3 Size-Effekt
      • 2.4 Value-Effekt
  • III. Fazit
*
*)
Ehemals Portfoliomanager bei der Sparkasse Bremen AG, aktuell Head of Development & IT Smavesto GmbH
**
**)
Prof. Dr., Leiter Bereich Bank- und Finanzmanagement, Hochschule Emden/Leer

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell