ZBB 2009, 419

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2009 AufsätzeMelanie Döge*

Fonds und Anstalt nach dem Finanzmarktstabilisierungsgesetz

Die durch die internationale Finanzmarktkrise verursachten Turbulenzen auf den Finanzmärkten haben ein Handeln auch des deutschen Gesetzgebers unausweichlich gemacht. Um den Finanzsektor zu stützen, wurde ein umfangreiches Regelwerk entwickelt. So hat der Gesetzgeber im Oktober 2008 innerhalb kürzester Zeit das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG – BGBl. I 2008, 1982) und die Finanzmarktstabilisierungsfonds-Verordnung (FMStFV – eBAnz AT123 2008 V1) erlassen. Im April 2009 ist sodann das Finanzmarktstabilisierungsergänzungsgesetz (FMStErgG – BGBl. I 2009, 725) gefolgt. Auch das Gesetz zur Fortentwicklung der Finanzmarktstabilisierung (BGBl. I 2009, 1980) ist im Juli 2009 in Kraft getreten.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Der SoFFin – Grundlagen
    • 1. Errichtung und Struktur
    • 2. Funktion und Einbettung in das Finanzverfassungsrecht
    • 3. Rechtsfähigkeit und Vertretung im Rechtsverkehr
  • III. Verwaltung des SoFFin – Die FMSA
    • 1. Errichtung der FMSA
    • 2. Aufgaben und Struktur der FMSA
    • 3. Die neue FMSA
    • 4. Leitungsausschuss
      • 4.1 Besetzung
      • 4.2 Aufgaben
  • IV. Befugnisse anderer Organe und Aufsicht über die FMSA
    • 1. Lenkungsausschuss
      • 1.1 Besetzung und Ausgestaltung
      • 1.2 Aufgaben
    • 2. Parlamentarischer Ausschuss
      • 2.1 Besetzung und Ausgestaltung
      • 2.2 Aufgaben
    • 3. Rechts- und Fachaufsicht
  • V. SoFFin und Haushaltsrecht
  • VI. SoFFin und Bundesrechnungshof
  • VII. Hoheitliche Entscheidung und privatrechtliche Durchführung
    • 1. „Leistungsverwaltung“
    • 2. Handlungsformen der FMSA
    • 3. Konkurrentenklage
  • VIII. Zusammenfassung
*
*)
Mitarbeiterin am Institute for Law and Finance (ILF) und am Institute for Monetary and Financial Stability (IMFS), Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell