ZBB 2015, 295

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2015 AufsätzeAlexander Thiele*

Die EZB vor Gericht

Die von der EZB im Zusammenhang mit der Eurokrise ergriffenen Maßnahmen bilden aktuell auch den Gegenstand einiger gerichtlicher Verfahren. Der Beitrag erläutert die Hintergründe dieser Verfahren und legt dar, dass der Streit um die „richtige“ Geldpolitik von diesen letztlich nicht entschieden werden kann.

Inhaltsübersicht

  • I. Die EZB in der Kritik
  • II. Das normative Mandat der EZB
    • 1. Gewährleistung der Preisstabilität
    • 2. Unterstützung der Wirtschaftspolitik
    • 3. Instrumente, Instrumentenerfindungsrecht und Instrumentenwahlfreiheit
  • III. Die EZB vor Gericht – die einzelnen Verfahren
    • 1. Allgemeine Überlegungen zur Kontrolle der EZB durch Gerichte
    • 2. Die Verfahren bezüglich des OMT-Programms
      • 2.1 Zur Erinnerung: Die Ausgestaltung des OMT-Programms
      • 2.2 Die Nichtigkeitsklagen vor dem Gericht und dem EuGH
      • 2.3 Das Verfahren vor dem BVerfG
        • 2.3.1 BVerfG und Handlungen europäischer Organe
        • 2.3.2 Die Vorlageentscheidung des BVerfG
        • 2.3.3 Bewertung
      • 2.4 Die Antwort des EuGH
      • 2.5 Fortgang des Verfahrens
    • 3. Das Verfahren bezüglich des Anleiheankaufprogramms (PSPP)
      • 3.1 Zur Erinnerung: Die Ausgestaltung des Programms
      • 3.2 Das Verfahren vor dem BVerfG
  • IV. Ausblick
*
*)
Dr. iur., Privatdozent am Institut für Allgemeine Staatslehre und Politische Wissenschaften, Universität Göttingen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell