ZBB 2011, 412

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2011 ZBB-ReportLars Hornuf* / Ulrich Andreas Zanconato**

MAC-Klauseln in deutschen Übernahmeangeboten: Eine rechtstatsächliche Untersuchung

Seit dem Jahr 2003 werden Material Adverse Change Klauseln (MAC-Klauseln) auch in deutschen Übernahmegeboten genutzt. Bietergesellschaften verwenden diese, um ihre Transaktionsrisiken im Zeitraum zwischen Angebot und Annahme zu reduzieren. Der vorliegende Aufsatz gibt erstmals einen systematischen Überblick über die Nutzung und Ausgestaltung von MAC-Klauseln in der deutschen Übernahmepraxis.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Empirische Erkenntnisse
    • 1. Zeitliche Entwicklung
    • 2. Regionale Herkunft der Bieter
    • 3. Inhaltliche Ausgestaltung der MAC-Klauseln
  • III. Zusammenfassung
*
*)
Dr. oec. publ., M.A. (Univ. of Essex), Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht, Ludwig-Maximilians-Universität, München.
**
**)
Jurist (Univ.), Ludwig-Maximilians-Universität, München.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell