ZBB 2005, 317

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2005 AufsätzeGuido Hoffmann* / Patrick M. Baron**

Emission und Dokumentation von High-Yield-Anleihen Europäischer Unternehmen in der Marktpraxis

In der jüngsten Vergangenheit ist es gelungen, auch in Europa einen Markt für Unternehmensanleihen mit niedriger Bonitätseinstufung (High-Yield-Anleihen) zu etablieren. Dabei hat sich hinsichtlich Dokumentation und Emissionstechnik für diesen Typ von Anleihen in der Marktpraxis ein Standard herausgebildet, der sich in vielerlei Hinsicht an US-amerikanischen High-Yield-Anleihen orientiert. Ausgehend von der gängigen Marktpraxis gibt der Beitrag einen Überblick über die Strukturierung und die rechtlichen Rahmenbedingungen von High-Yield-Anleiheemissionen europäischer Unternehmen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Allgemeiner Überblick
  • III. Rahmenbedingungen des US-amerikanischen Kapitalmarktrechts für die Emission von High-Yield-Anleihen
    • 1. Private Placement
      • 1.1 Regulation D, Rule 506
      • 1.2 Rule 144
      • 1.3 Rule 144A
      • 1.4 Regulation S
    • 2. Strukturierung von High-Yield-Anleiheemissionen unter Berücksichtigung des US-amerikanischen Kapitalmarktrechts
    • 3. Emission von High-Yield-Anleihen in Europa
  • IV. Emissionsbeteiligte
    • 1. Anleiheschuldner im weitesten Sinne
      • 1.1 Emittent
      • 1.2 Sicherheitengeber
      • 1.3 Restricted/Unrestricted Subsidiaries
    • 2. Emissionskonsortium (Initial Purchaser)
    • 3. Anleihetreuhänder (Trustee)
  • V. Emissionsdokumentation
    • 1. Offering Memorandum
    • 2. Indenture
    • 3. Purchase Agreement
    • 4. Intercreditor Agreement
  • VI. Zusammenfassung
*
*)
Dr. jur., Rechtsanwalt, Frankfurt/M.
**
**)
Attorney at Law (NY), London

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell