ZBB 2019, 225

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2019 AufsätzeLukas Fahrländer*

Neuordnung der Finanzmarktregulierung in der Schweiz

Der Beitrag vermittelt einen Überblick über die Neuordnung der Finanzmarktregulierung in der Schweiz, welche im Nachgang zur Finanzmarktkrise eine fundamentale Umgestaltung erfahren hat. Voraussichtlich am 1. 1. 2020 werden das Finanzinstitutsgesetz (FINIG) und das Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) in Kraft treten. Sie bilden zusammen mit dem Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG) und dem bereits vor der Finanzkrise beschlossenen Finanzmarktaufsichtsgesetz (FINMAG) die Grundpfeiler einer neu sektorübergreifenden Regelung des Schweizer Finanzmarktrechts. Der Beitrag soll dabei auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede des schweizerischen Rechts zum europäischen und deutschen Recht aufzeigen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Überblick über die neue Schweizer Finanzmarktregulierung
  • III. Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG)
    • 1. Gegenstand, Zweck und Anwendungsbereich
    • 2. Finanzmarktinfrastrukturen
      • 2.1 Handelsplätze
      • 2.2 Zentrale Gegenparteien
      • 2.3 Zentralverwahrer
      • 2.4 Transaktionsregister
      • 2.5 Zahlungssysteme
    • 3. Marktverhaltensregeln
      • 3.1 Handel mit Derivaten
      • 3.2 Offenlegung von Beteiligungen und öffentliche Kaufangebote
      • 3.3 Insiderhandel und Markt- bzw. Kursmanipulation
  • IV. Finanzinstitutsgesetz (FINIG)
    • 1. Gegenstand, Zweck und Anwendungsbereich
    • 2. Finanzinstitute
    • 3. Unabhängige Vermögensverwalter im Besonderen
  • V. Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG)
    • 1. Gegenstand, Zweck und Anwendungsbereich
    • 2. Kundensegmentierung
    • 3. Verhaltens- und Organisationspflichten
      • 3.1 Keine allgemeine Sorgfalts- und Treuepflicht
      • 3.2 Transaktionsbezogene und portfoliobezogene Anlageberatung
      • 3.3 Retrozessionen
    • 4. Prospektrecht
      • 4.1 Prospektpflicht
      • 4.2 Prüfung des Prospekts
      • 4.3 Pflicht zur Erstellung eines Basisinformationsblatts
      • 4.4 Zivilrechtliche Prospekthaftung
    • 5. Strafbestimmungen
  • VI. Entwicklungen im Bereich FinTech
  • VII. Fazit
*
*)
Dr. iur., Rechtsanwalt, Habilitand an der Universität Zürich

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell