ZBB 2004, 329

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2004 ZBB-ReportPeter Balzer*

Bankrechtstag 2004 der Bankrechtlichen Vereinigung e. V. am 25. Juni 2004 in Berlin

Internes und externes Rating / Aktuelle Entwicklungen im Recht der Kreditsicherheiten – national und international

Beim diesjährigen fünfzehnten Bankrechtstag der Bankrechtlichen Vereinigung – Wissenschaftliche Gesellschaft für Bankrecht e. V. trafen sich fast 250 Teilnehmer, um aktuelle Fragestellungen aus rechtlicher und ökonomischer Perspektive zu diskutieren. Den Schwerpunkt der ersten Abteilung bildete das externe sowie das interne Rating, das derzeit insbesondere vor dem Hintergrund der Verabschiedung des neuen Eigenkapitalakkords Basel II und der hiermit eng zusammenhängenden Problematik bonitätsorientierter Zinsanpassungsklauseln erörtert wird. Die zweite Abteilung war aktuellen Entwicklungen im Recht der Kreditsicherheiten gewidmet. Hier stand zum einen der Einfluss der Rechtsprechung auf die Kreditsicherungspraxis im Mittelpunkt. Daneben wurden aber auch Regelungsaktivitäten der EU, von UNIDROIT, UNCITRAL sowie der Haager Konferenz diskutiert, die darauf abzielen, einheitliche Regelwerke für die Bestellung und die Insolvenzfestigkeit von Kreditsicherheiten im europäischen und internationalen Rechtsverkehr zu schaffen.

Inhaltsübersicht

  • I. Erste Abteilung: Internes und externes Rating
    • 1. Aktuelle Rechtsfragen des externen Ratings
    • 2. Kreditzinsanpassung aus der Sicht der Bankbetriebslehre
    • 3. Umsetzung von Basel II gegenüber dem Kunden, insbesondere beim internen Rating
  • II. Zweite Abteilung: Aktuelle Entwicklungen im Recht der Kreditsicherheiten – national und international
    • 1. Bürgschaften und Garantien – Neue Entwicklungen in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs
    • 2. Anfängliche und nachträgliche Übersicherung bei Kreditsicherheiten
    • 3. Internationale Entwicklungen im Recht der Kreditsicherheiten
*
*)
Dr. jur., Wissenschaftlicher Assistent am Rechtszentrum für europäische und internationale Zusammenarbeit (R.I.Z.), Universität zu Köln.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell