ZBB 2004, 269

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2004 AufsätzeNikolai Rath* / Hermann-Josef Tebroke** / Christian Tietze***

„Marktstimmung“ zur Erklärung der langfristigen Kursentwicklung von Aktien nach dem Börsengang

Eine empirische Untersuchung am Neuen Markt für den Zeitraum 1997–2003

Zwischen der Marktstimmung zum Zeitpunkt der Börseneinführung einer Aktie und ihrer langfristigen Kursentwicklung scheint ein Zusammenhang zu bestehen. Kern der vorliegenden Untersuchung ist die Analyse, inwieweit die Marktstimmung die langfristige Kursentwicklung über 52, 104 und 156 Wochen von insgesamt 312 am Neuen Markt durchgeführten Börseneinführungen erklären kann. Die Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass sich mehr als 20 % der Kursentwicklung 52 Wochen nach Börsengang auf die Marktstimmung zurückführen lässt.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Theoretische Grundlagen
    • 1. Aktueller Forschungsstand und Erklärungsansätze
    • 2. Indikatoren der Marktstimmung
      • 2.1 Konjunkturelles Umfeld
      • 2.2 Stimmung am deutschen Aktienmarkt
      • 2.3 Einführungs-Aktivität am Neuen Markt
      • 2.4 Zeichnungsrendite
      • 2.5 Sekundärmarktentwicklung
  • III. Empirische Untersuchung
    • 1. Design der empirischen Untersuchung
      • 1.1 Datenbasis und Untersuchungsaufbau
      • 1.2 Ermittlung der Überrenditen
    • 2. Untersuchungsergebnisse
      • 2.1 Langfristige Kursentwicklung am Neuen Markt nach dem Börsengang
      • 2.2 Dimensionierung der Indikatoren zur Marktstimmung
      • 2.3 Univariate Analyse
        • 2.3.1 Konjunkturelles Umfeld
        • 2.2.2 Stimmung am deutschen Aktienmarkt
        • 2.2.3 Einführungs-Aktivität am Neuen Markt
        • 2.3.4 Zeichnungsrendite
        • 2.3.5 Sekundärmarktentwicklung
      • 2.4 Multivariate Regressionsanalyse
  • IV. Zusammenfassung
*
*)
Dipl.-Kfm., Dresdner Bank, Stuttgart
**
**)
Dr. rer. pol., Universitätsprofessor an der Universität Bayreuth
***
***)
Dipl.-Kfm., Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bayreuth

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell