ZBB 2019, 217

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2019 AufsätzeFelix Krauß*

Zum inkonsistenten Inhalt des Geschäftsmodellbegriffs in IFRS 9

Obwohl innerhalb der IFRS keine explizite Begriffsdefinition des Geschäftsmodells erfolgt, ist dennoch eine einheitliche Verwendung des Terms in IFRS 9 grundsätzlich wünschenswert. Allerdings lässt sich auf Grundlage der Kategorisierungsvorschriften auf der einen und der Umgliederungsvorschriften auf der anderen Seite ein jeweils abweichender Inhalt des Geschäftsmodellbegriffs ableiten, was die allgemein mit dem Begriff verbundenen Verständnisprobleme befördert. Dem kommt auch eine aufsichtsrechtliche Relevanz dahingehend zu, als dass die aufsichtsrechtliche Anlage- bzw. Handelsbuchzuordnung grundsätzlich konsistent zum Geschäftsmodell des IFRS 9 erfolgen sollte. Ein einheitlicher Begriffsinhalt wäre dabei bereits durch eine nur geringfügige, klarstellende Änderung des Standards zu erreichen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Bilanzierungsvorschriften mit Geschäftsmodellbezug in IFRS 9
    • 1. Kategorisierungsvorschriften
    • 2. Umgliederungsvorschriften
  • III. Der Geschäftsmodellbegriff der Kategorisierungsvorschriften
    • 1. Bilanzierungsrelevante Tatsache oder Absichtserklärung?
    • 2. Zur Trenn(un)schärfe der verschiedenen Geschäftsmodelle
  • IV. Zum abweichenden Geschäftsmodellverständnis in den Umgliederungsvorschriften
  • V. Implikationen des Geschäftsmodells für die aufsichtsrechtliche Anlage- bzw. Handelsbuchzuordnung
  • VI. Zusammenfassung
*
*)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungslegung und Finanzwirtschaft, der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell