ZBB 2016, 142

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2016 AufsätzeLars Klöhn* / Lars Hornuf** / Tobias Schilling***

Crowdinvesting-Verträge

Inhalt, Entwicklung und praktische Bedeutung

Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über den Inhalt der aktuell in Deutschland verwendeten Crowdinvesting-Verträge und zeichnet nach, wie sich diese Verträge entwickelt haben. Dazu wertet er 255 Emissionen im Zeitraum vom 1. 8. 2011 bis 31. 12. 2015 auf 18 verschiedenen Portalen aus und erfasst damit 81 % aller auf dem deutschen Markt angebotenen Schwarmfinanzierungen.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Marktvolumen
  • III. Institutioneller Rahmen
    • 1. Vertragsschluss und Vertragsinhalt
    • 2. Vertragsfreiheit
    • 3. Vertragspraxis
    • 4. Konkurrenz der Plattformen
  • IV. Datensample
  • V. Inhalt und Entwicklung der Crowdinvesting-Verträge
    • 1. Überblick
    • 2. Vertragstyp
      • 2.1 Ist-Zustand
      • 2.2 Entwicklung
    • 3. Unmittelbarkeit der Investition
      • 3.1 Ist-Zustand
      • 3.2 Entwicklung
    • 4. Laufzeit
      • 4.1 Ist-Zustand
      • 4.2 Entwicklung
    • 5. Vermögensrechte der Anleger
      • 5.1 Festzins
        • 5.1.1 Ist-Zustand
        • 5.1.2 Entwicklung
      • 5.2 Investmentquote
      • 5.3 Gewinnbeteiligung
        • 5.3.1 Ist-Zustand
        • 5.3.2 Entwicklung
      • 5.4 Verlustbeteiligung
        • 5.4.1 Ist-Zustand
        • 5.4.2 Entwicklung
      • 5.5 Beteiligung am Unternehmenswert
        • 5.5.1 Ist-Zustand
        • 5.5.2 Entwicklung
      • 5.6 Beteiligung am Exiterlös
        • 5.6.1 Ist-Zustand
        • 5.6.2 Entwicklung
    • 6. Verwässerungsschutz bei Folgefinanzierungen
      • 6.1 Ist-Zustand
      • 6.2 Entwicklung
    • 7. Mitsprache- und Informationsrechte der Anleger
      • 7.1 Mitspracherechte
        • 7.1.1 Ist-Zustand
        • 7.1.2 Entwicklung
      • 7.2 Informationsrechte
        • 7.2.1 Ist-Zustand
        • 7.2.2 Entwicklung
      • 7.3 Einsichts- und Kontrollrechte
        • 7.3.1 Ist-Zustand
        • 7.3.2 Entwicklung
    • 8. Stimmenpooling
      • 8.1 Ist-Zustand
      • 8.2 Entwicklung
    • 9. Nachrangklausel
  • VI. Ergebnisse
*
*)
Dr. iur., LL.M. (Harvard), Universitätsprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin
**
**)
Dr. oec. publ., M. A. (Essex), Juniorprofessor an der Universität Trier
***
***)
Ass. iur., Maître en droit, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell