ZBB 2015, 165

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2015 AufsätzeGerald Spindler*

Der Vorschlag einer EU-Verordnung zu Indizes bei Finanzinstrumenten (Benchmark-VO)

Die Skandale um die Manipulation des LIBOR und des EURIBOR, die ein vorher nicht gekanntes Ausmaß angenommen haben, führten zu unverzüglichen Reaktionen der verschiedenen Gesetzgeber. Mittlerweile liegt auch ein Vorschlag von Kommission und Rat zur Regulierung der sog. Benchmarks vor, der ausführlich analysiert wird.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Der Vorschlag einer Benchmark-VO
  • III. Anwendungsbereich
    • 1. Benchmarks
    • 2. Ausnahmen
    • 3. Kritische Benchmarks
    • 4. International
    • 5. Adressaten
      • 5.1 Administratoren
      • 5.2 Kontributoren
  • IV. Wesentliche Pflichten
    • 1. Administratoren
      • 1.1 Organisatorische Anforderungen und Interessenkonflikte
        • 1.1.1 Allgemeine Regeln
        • 1.1.2 Besondere Aufsichtsfunktionen („oversight“)
        • 1.1.3 Kontrollpflichten
        • ZBB 2015, 166
        • 1.1.4 Auditierungsverfahren und Dokumentationspflichten
        • 1.1.5 Outsourcing
      • 1.2 Inputdaten
      • 1.3 Pflichten hinsichtlich der Methode
      • 1.4 Kodex für Kontributoren
    • 2. Kontributoren
  • V. Anforderungen an kritischen Benchmarks
  • VI. Publizität und Anleger- und Verbraucherschutz
  • VII. Verwendung von Benchmarks
    • 1. Benchmarks innerhalb der EU
    • 2. Benchmarks von Administratoren außerhalb der EU
    • 3. Indirekte Verwendung von Bechmarks außerhalb der EU
  • VIII. Befugnisse der Aufsichtsbehörden, EU-Pass und Übergangsvorschriften
    • 1. Genehmigungsverfahren
    • 2. Koordination der Aufsichtsbehörden und Sanktionen
  • IX. Übergangsvorschriften
  • X. Schluss
*
*)
Universitätsprofessor, Dr. iur., Universität Göttingen

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell