ZBB 2006, 172

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2006 AufsÄtzeJana Kitzmann* / Dirk Schiereck**

Empirische Evidenz zum Erfolg von Management Buy-outs

Die Anzahl und der Wert von Management Buy-outs (MBOs) stiegen in den 90er Jahren in Europa auf bis dahin nie erreichte Niveaus. Bei dieser Entwicklung wird allerdings auf eine nachhaltige Reflexion der bislang vorliegenden wissenschaftlich aufbereiteten, empirischen Evidenz weitestgehend verzichtet. Hier setzt diese Analyse an. Es wird zum einen deutlich, dass die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Performance von Management Buy-outs und damit die vorliegende Evidenz in Deutschland im Vergleich zu den angelsächsischen Ländern noch schwach ist. Die Ausführungen zeigen aber auch, dass der Einsatz von Private Equity bei Management Buy-outs in der Vergangenheit insgesamt unbedingt positiv zu bewerten ist. Diese Erkenntnis ist gerade vor dem Hintergrund der zeitweise in Deutschland an Sachlichkeit verlierenden Kapitalismusdebatte auch als Signal der Besonnenheit zu werten. MBOs haben in der Vergangenheit für unterschiedliche institutionelle Umfelder und Marktphasen im Schnitt zu einer Verbesserung von Effizienz und Rentabilität beigetragen und damit auch die Wettbewerbsfähigkeit der involvierten Volkswirtschaften gestärkt.

Inhaltsübersicht

  • I. Einführung
  • II. Zusammenstellung der ausgewerteten Literatur
    • 1. Eingrenzung der betrachteten Studien
    • 2. Typologisierungsmöglichkeiten der erfassten Studien
  • III. Methodische Ansätze
    • 1. Kapitalmarktorientierte Studien
    • 2. Jahresabschlussorientierte Untersuchungen
    • 3. Untersuchungen anhand von Befragungen
  • IV. Empirische Evidenz
    • 1. Kapitalmarktorientierte Studien
      • 1.1 Going Privates
      • 1.2 Desinvestitionen
      • 1.3 Reverse LBOs
      • 1.4 Andere Ausgangssituationen
    • 2. Jahresabschlussorientierte Studien
      • 2.1 Größenmaße
      • 2.2 Rentabilitätsmaße
      • 2.3 Weitere relative Kennzahlen
    • 3. Untersuchungen anhand von Befragungen
  • V. Zusammenfassung
*
*)
Dr. rer. pol., Investmentbanking, Frankfurt/M.
**
**)
Dr. rer. pol., Dipl.-Volksw., Universitätsprofessor an der European Business School, Oestrich-Winkel.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell