ZBB 2013, 126

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2013 AufsätzeSusanne Kalss*

Der zivilrechtliche Schutz der Anleger in Österreich – ein Überblick über die große Verfahrenswelle

Seit 2008 erlebt das Handelsgericht in Wien eine bisher beispiellose Welle von Verfahren geschädigter Anleger gegen einige wenige Emittenten (insbesondere Immofinanz, Meinl European Land) und ihre begleitenden Banken (insbesondere Constantia Privatbank und Meinl Bank). Die Fülle der Verfahren gibt der Rechtsprechung Gelegenheit, das private Kapitalmarktrecht auszuformen und eine effiziente privatrechtliche Spur des Anlegerschutzes zu etablieren. Neben der Haftung für Schadensersatz werden vor allem die Instrumente der Irrtumsanfechtung, der Anderslieferung und des verbraucherrechtlichen Rücktrittsrechts erprobt.

Inhaltsübersicht

  • I. Empirische Evidenz rund um die Anlegerverfahren
    • 1. Zahl der Verfahren
    • 2. Bewältigung durch die Gerichte
    • 3. Entwicklung des privaten Kapitalmarktrechts
  • ZBB 2013, 127
  • II. Prospekt – Verkaufsbroschüre der Emittenten
  • III. UWG-rechtliche Beurteilung der irreführenden und unvollständigen Darstellung
  • IV. Zivilrechtliche Rechtsfolgen irreführender oder fehlerhafter Information
  • V. Schadensersatzrechtliche Haftung
    • 1. Haftung wegen Vertragsverletzung des Anlagevermittlers oder Kommissionärs
    • 2. Emittentenhaftung
      • 2.1 Culpa in contrahendo – Verkaufsbroschüre und Prospekt
      • 2.2 Gesetzliche Prospekthaftung
      • 2.3 Schutzgesetzverletzung
      • 2.4 Vorrang der Prospekthaftung vor dem Grundsatz des Verbots der Einlagenrückgewähr
    • 3. Haftungsvoraussetzungen
      • 3.1 Schaden
        • 3.1.1 Anderes Papier
        • 3.1.2 Naturalrestitution
        • 3.1.3 Hypothetische Alternativanlage
        • 3.1.4 Marktrisiko
      • 3.2 Kausalität – Anlagestimmung
      • 3.3 Mitverschulden
  • VI. Irrtumsanfechtung
  • VII. Gewährleistung
  • VIII. Nichterfüllung durch Leistung eines Aliud
  • IX. Rücktritt
  • X. Resümee
*
*)
Universitätsprofessorin, Dr. iur., LL.M. (Florenz), Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der Wirtschaftsuniversität Wien

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell