ZBB 2000, 112

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2000 AufsätzeKai-Uwe Steck*

US-amerikanisches Bundeswertpapieraufsichtsrecht und Internet

Aktuelle Regelungsansätze für die elektronische Informationsverbreitung und einen internationalen On-line-Handel mit Investmentfondsanteilen

Wie in viele andere Bereiche unserer Gesellschaft hat das Internet auch in die Wertpapierbranche Einzug gehalten. Einmal mehr haben die USA hier sowohl in tatsächlicher als auch in rechtlicher Hinsicht eine Vorbildfunktion inne. Dies nimmt der Verfasser zum Anlaß, um sich kritisch mit den dortigen Erfahrungen zu beschäftigen. Der US-amerikanische Gesetzgeber war bisher bestrebt, die mit dem Internet verknüpften Rechtsprobleme durch vorhandene Gesetze zu lösen. Nunmehr haben die zuständigen Organe neben den Vorschriften über die elektronische Informationsverbreitung bereits Spezialregeln aufgestellt, die alle ausländischen Anbieter erfassen, die das Internet zu Handelszwecken nutzen. Das Hauptaugenmerk des Beitrags ist auf Investmentfonds gerichtet. Dabei stützt sich der Verfasser auf eine Untersuchung, die er 1998/99 an der New York University durchführen konnte.

Inhaltsübersicht

  • I. Rechtstatsachen
  • II. Regulierungsansätze
    • 1. Informationsverbreitung
      • 1.1 Grundregeln
        • 1.1.1 Wahrnehmbarkeit
        • 1.1.2 Zugriffsmöglichkeit
        • 1.1.3 Empfangsbeleg
        • 1.1.4 Widerrufsrecht
      • 1.2 „Hyperlinks“
        • 1.2.1 Allgemeines
        • 1.2.2 Regulierungsansätze der NASD
        • 1.2.3 Regulierungsbedürftigkeit
    • 2. US-amerikanische Regulierung des internationalen On-line-Handels
      • 2.1 Praktische Aspekte
      • 2.2 Bundeswertpapieraufsichtsrecht und Kundeneinwerbung über Webseiten
        • 2.2.1 Regelungskonzept
          • 2.2.1.1 Internetangebote von ausländischen Fonds
            • 2.2.1.1.1 Offshore Offer
            • 2.2.1.1.2 Offshore Offer parallel zu einer Private Offer innerhalb der USA
          • 2.2.1.2 Offshore Offer von US-amerikanischen Fonds über das Internet
        • 2.2.2 Bewertung
  • III. Ergebnis
*
*)
Dr. jur., Rechtsreferendar, Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell