ZBB 1999, 73

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 1999 AufsätzeRobert Lorenz* / Klaus Röder**

Kurs und rechnerischer Wert des Bezugsrechts

Eine empirische Analyse des deutschen Markts von 1989 bis 1995

In dieser Arbeit wird für den Zeitraum von Januar 1989 bis Dezember 1995 überprüft, ob am deutschen Kapitalmarkt eine Differenz zwischen dem Kurs und dem rechnerischen Wert des Bezugsrechts statistisch immer noch nachweisbar ist und welche Faktoren diese Differenz beeinflussen. Dazu wird die Arbeit in einen theoretischen und einen empirischen Teil gegliedert. Im theoretischen Teil werden zunächst die verschiedenen Möglichkeiten zur Ermittlung des rechnerischen Bezugsrechtswerts und deren Eignung für die empirische Analyse dargestellt. Es folgt die empirische Untersuchung, in der Hypothesen formuliert und überprüft werden. Die Autoren zeigen ein generelles Underpricing des Bezugsrechts, dessen Höhe von der jeweiligen Ausstattung abhängt.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Der Wert des Bezugsrechts
    • 1. Die traditionelle Bewertung
    • 2. Bewertung des Bezugsrechts als Option
  • III. Empirische Untersuchung
    • 1. Datenbasis und Vorgehensweise
    • 2. Vergleich von Wert und Kurs des Bezugsrechts
      • 2.1 Die Unterbewertung des Bezugsrechts durch den Markt
      • 2.2 Das Marktsegment als Einflußgröße
      • 2.3 Der Bezugskurs als Einflußgröße
      • 2.4 Das Bezugsverhältnis als Einflußgröße
      • 2.5 Die Dividendenberechtigung als Einflußgröße
  • IV. Zusammenfassung und Ausblick
*
*)
Dipl.-Kfm., GZB-Bank Stuttgart
**
**)
Dr. rer. pol. Dipl.-Kfm., Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Augsburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell