ZBB 2021, 47

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2021 AufsätzeVolker Lang*

Einmal mehr: zur Schutzgesetzeigenschaft der Verhaltenspflichten der §§ 63 ff. WpHG unter dem Regime von MiFID II

Die Frage, ob den §§ 63 ff WpHG, die nach der Umsetzung von MIFID II durch das 2. FiMaNoG die §§ 31 ff. WpHG a. F. ersetzt haben, jedenfalls partiell die Schutzgesetzeigenschaft nach § 823 Abs. 2 BGB zukommt, ist keinesfalls rein akademischer Natur. Der Aussage von Nobbe, der diese „dogmatische Spielwiese weitgehend der Rechtswissenschaft überlassen“ will1 kann damit nicht mehr uneingeschränkt gefolgt werden. Sofern die Schutzgesetzeigenschaft der §§ 63 ff. WpHG angenommen wird, wäre es dem einen oder anderen Anleger – trotz nach wie vor bestehender Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast – nämlich deutlich leichter möglich, seine Ansprüche vor Gericht durchzusetzen. Darüber hinaus trägt die Diskussion zur weiteren Rechtsfortbildung bei, die gerade im Bank- und Kapitalmarktrecht mit beeindruckender Geschwindigkeit fortschreitet. Was heute gilt, kann morgen schon Makulatur sein.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Inhalt des § 823 Abs. 2 BGB
    • 1. Übersicht
    • 2. Der Begriff des Schutzgesetzes
    • 3. Der Schutzzweck der Norm
  • III. Schutzgesetze im Bank- und Kapitalmarktrecht
  • IV. Schutzgesetze im Wertpapierhandelsrecht-
    • 1. Vorab: Rechtsnatur der Verhaltens- und Organisationspflichten
    • 2. Schutzgesetzeigenschaften der Verhaltens- und Organisationspflichten
      • 2.1 Grundsätzliche Erwägungen
      • 2.2 Rechtsprechung des BGH bis 2013
        • 2.2.1 BGH vom 19. 12. 2006
        • 2.2.2 BGH vom 29. 2. 2008
        • 2.2.3 BGH vom 17. 9. 2013
        • 2.2.4 Kritik
      • 2.3 BGH vom 3. 6. 2014 – ein Paradigmenwechsel?
      • 2.4 Stellungnahme
        • 2.4.1 Zum Schutzzweck der aufsichtsrechtlichen Normen
        • 2.4.2 Zur Angemessenheit einer deliktischen Haftung
        • 2.4.3 Schlussfolgerung
    • 3. Schutzgesetzeigenschaft des § 70 WpHG
    • 4. Schutzgesetzeigenschaft des § 82 WpHG
  • V. Fazit
*
*)
Dr. iur., wissenschaftlicher Mitarbeiter von Tunkl & Partner Rechtsanwalt Steuerberater, Bonn
1
1)
Nobbe, in: Horn/Schimansky, Bankrecht, 1998, S. 235, 250.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell