ZBB 2014, 22

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2014 AufsätzeDirk Zetzsche*

Fondsregulierung im Umbruch – ein rechtsvergleichender Rundblick zur Umsetzung der AIFM-Richtlinie

Der Beitrag behandelt die durch die AIFM-RL initiierte grundsätzliche Neuordnung des Rechts der Investmentfonds in Deutschland, England, Frankreich, Irland, Liechtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Intermediärsregulierung
    • 1. Integration oder Separation der Fondsregulierung
    • 2. Großer AIFM
      • 2.1 Beschränkte Zulassung unter Auflagen
      • 2.2 Passfähigkeit der MiFID-Nebendienstleistungen
      • 2.3 Proportionalitätsprinzip
      • 2.4 Auslagerung
      • 2.5 Konkretisierung durch „Aufsichtspraxis“?
    • 3. Kleiner AIFM: Registrierung oder Zulassung?
      • 3.1 Publikums- und professionelle AIF
      • 3.2 Einheitsansätze
      • 3.3 Produktbezogene Differenzierung
    • 4. Verwahrstellen
      • 4.1 Mindestqualifikation der Verwahrstelle für illiquide Assets
      • 4.2 Haftung der Verwahrstelle
  • III. Produktregulierung
    • 1. Fonds-Gesellschaftsrecht
    • 2. Typenzwang und Anlagestrategien
    • 3. Mindestdiversifikation
  • IV. Vertriebsregulierung
    • 1. Registrierung vs. Zulassung
    • 2. Anlegerqualifikation
    • 3. Anlegerinformation
    • 4. Privatplazierung?
  • V. Die Umsetzung der AIFM-RL im System des europäischen Kapitalmarktrechts
    • 1. Produkt- oder Verwalterregulierung?
    • 2. Anlegerqualifikationen
    • 3. Anleger- vs. Funktionsschutz
    • 4. Vertriebs- vs. Produktionstaat
  • VI. Fazit und Ausblick
*
*)
Universität Liechtenstein (Vaduz) und Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Der Autor bedankt sich für die Unterstützung durch Wiss. Mitarb. Sebastiaan Hooghiemstra, LL.M. (Tilburg/Amsterdam), Wiss. Mitarb. Mag. iur. Christina Preiner und Wiss. Mitarb. David Eckner sowie für Anregungen und Kommentare bei Prof. Thierry Bonneau, Olivier Chevaux, Dr. Benedikt Czok, Dr. Ulf Klebeck, Dr. Uwe Steininger, Markus Wagner, Dr. Edgar Wallach und einem anonymen Gutachter. Etwaige Fehler sind allein dem Verf. zuzuordnen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell