ZBB 2003, 1

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2003 AufsätzeHendrik Scholz* / Marco Wilkens**

Zur Relevanz von Sharpe Ratio und Treynor Ratio: Ein investorspezifisches Performancemaß

In diesem Beitrag wird für praktisch relevante Entscheidungssituationen von Anlegern das investorspezifische Performancemaß ISM zur Beurteilung der Leistung und zur Auswahl von Investmentfonds abgeleitet. Da das ISM wesentlich durch die Sharpe Ratio und die Treynor Ratio bestimmt wird, erfolgt hierüber eine neue ökonomische Begründung dieser traditionellen Performancemaße.

Inhaltsübersicht

  • I. Einleitung
  • II. Grundlegende Performancemaße und Beispieldaten
  • III. Praktisch relevante Entscheidungsprobleme
  • IV. Das investorspezifische Performancemaß ISM
  • V. Verwendung des ISM zur Ableitung von Effizienzlinien
  • VI. Zusammenfassung und Ausblick
*
*)
Dr. rer. pol., Wissenschaftlicher Assistent an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
**
**)
Dr. rer. pol., Universitätsprofessor an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell