ZBB – Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft

Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis


Die ZBB erscheint zweimonatlich und ist ein in dieser Form einmaliges wissenschaftliches Forum mit interdisziplinärem Programm. Sie erreicht Juristen und Ökonomen in Wissenschaft und Praxis und vermittelt das Wissen ausgewiesener Experten.

Auf höchstem Niveau


Die ZBB vereint fundiertes Praxiswissen auf höchstem Niveau mit wissenschaftlichem Anspruch. Die behandelten Themen werden in einer Tiefe dargestellt, die ihresgleichen sucht. Davon profitieren die Leser: Ein Aufsatz in der ZBB informiert über eine Fragestellung oder ein aktuelles Thema so gründlich, dass die gewonnenen Erkenntnisse direkt in die tägliche Arbeit einfließen können. Fachinformation wie sie sein soll.

Objektiv und kompetent


Die ZBB sorgt durch ein anonymes Begutachtungsverfahren für eine gleichbleibend hohe Qualität und Unabhängigkeit der Beiträge. In der Vielfalt der Beiträge finden sich Wissenschaft und Praxis des Bankrechts kompetent vereint.

Umfassend und zuverlässig


Die ZBB veröffentlicht Beiträge und Abhandlungen aus Bankrecht und Bankwirtschaft. Wichtige gerichtliche Grundsatzentscheidungen werden in Rezensionen eingehend kommentiert. Ergänzend kommt eine umfassende Rechtsprechungsübersicht in Leitsätzen mit Fundstellenhinweisen hinzu.

ZBB-Letter – Ihr Wissensvorsprung


Vor Erscheinen der gedruckten Ausgabe erhalten registrierte Bezieher den ZBB-Letter per E-Mail. Er vermittelt Ihnen vorab einen Überblick über die Inhalte des neuen Heftes. Registrieren Sie sich gleich für den ZBB-Letter. Unverbindlich und kostenfrei.

ZBB-Letter abonnieren

Journal of Banking Law and Banking (JBB)


The ZBB is published bi-monthly and, in this form, is a unique research forum with an interdisciplinary programme. It reaches jurists and economists from research and practice and conveys the knowledge provided by proven experts.

The ZBB combines well-founded practical knowledge at the highest level with top-class research. The themes are discussed in-depth which is exactly what like-minded people want. The readers profit from this: An article in the ZBB provides information about an issue or a current theme in such a thorough manner that the acquired knowledge can be directly applied in one’s daily work. Technical information like it should be.

Through an anonymous assessment procedure, the ZBB ensures that the quality remains consistently high and that the articles are unbiased. In the diversity of the articles, research and practice in banking law are competently combined.

The ZBB brings documentation from the banking industry and banking law policies in real-time and comments on important fundamental rulings – the court ruling being discussed is respectively also published. Upon a supplemental basis, a comprehensive overview of jurisprudence is provided as guiding principles with references to the sources from other journals.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell