ZBB 2022, 385

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2022 RechtsprechungBundesgerichtshofStGB § 73 Abs. 1, § 74 Abs. 2; KWG § 1 Abs. 1 Satz 2, § 32 Abs. 1 Satz 1, § 54 Abs. 1 Nr. 2Rechtliche Einordnung von zurückgezahlten Darlehensvaluten als Tatobjekt StGB§ 73 StGB§ 74 KWG§ 1 KWG§ 32 KWG§ 54 BGH, Urt. v. 20.07.2022 – 3 StR 390/21 (LG Duisburg), NJW 2022, 2701 = WM 2022, 1687 = ZInsO 2022, 2022BGHUrt.20.7.20223 StR 390/21NJW 2022, 2701WM 2022, 1687ZInsO 2022, 2022LG Duisburg

Amtlicher Leitsatz:

Werden im Rahmen unerlaubt betriebener Bankgeschäfte Darlehen gewährt, handelt es sich bei den zurückgezahlten Geldbeträgen ebenso wie bei den zuvor überlassenen um Tatobjekte i. S. d. § 74 Abs. 2 StGB, nicht um Taterträge nach § 73 Abs. 1 StGB. Die Einziehung an den Täter zurückgeflossener Darlehensbeträge ist mangels einer einschlägigen Sondervorschrift nicht möglich.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2023 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell