ZBB 2015, 362

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2015 AufsätzeDirk Zetzsche*

Verordnung über europäische langfristige Investmentfonds (ELTIF-VO) – Langfristigkeit im Sinne der Kleinanleger?

Die ELTIF-VO soll der europäischen Realwirtschaft langfristiges Kapital zuführen. Der Beitrag ordnet die maßgeblichen Verordnungsregeln in den Kontext des europäischen und einzelstaatlichen Finanzmarktrechts ein und untersucht, ob eine Balance erreicht wurde, die den ELTIF zu einem für Anleger und Volkswirtschaft gleichermaßen nützlichen und damit potenziell erfolgreichen Finanzprodukt macht.

Inhaltsübersicht

  • I. Zweck der ELTIF-VO
  • II. ELTIF-VO zwischen Verwalter-, Verwahrstellen-, Produkt-, Depotbank- und Vertriebsregulierung
    • 1. Aufbau der ELTIF-VO
    • 2. AIFM-RL vs. ELTIF-VO
    • 3. Grenzüberschreitende Anlagetätigkeit
      • 3.1 Rechtsrahmen der ELTIF-VO Anlagen
      • 3.2 Beschränkung auf EU/EWR-Intermediäre
    • 4. Haftung des AIFM
  • III. Produktregulierung
    • 1. ELTIF-Anlagen
      • 1.1 Zielunternehmen (Art. 10, 11 ELTIF-VO)
        • 1.1.1 Keine Börsennotierung
        • 1.1.2 Börsennotierung bis zu 500 Mio. € Marktkapitalisierung
        • 1.1.3 Finanzunternehmen mit ELTIF-Fokus
      • 1.2 Sachwerte (Art. 10 lit. e ELTIF-VO)
      • 1.3 Bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen (Art. 10 lit. d ELTIF-VO)
      • 1.4 Beschränkungen
        • 1.4.1 ELTIF-Test
        • 1.4.2 Verbotene Investmenttechniken und Spekulationsverbot
        • 1.4.3 Interessenkonflikte
    • 2. Portfolio-Zusammensetzung
      • 2.1 70 % ELTIF-Anlagen (Art. 13 Abs. 1 und Art. 17 ELTIF-VO)
      • 2.2 Diversifikation (Art. 13 Abs. 2 bis 7 ELTIF-VO)
      • 2.3 Konzentration (Art. 15 ELTIF-VO)
      • 2.4 Kreditaufnahme (Art. 16 ELTIF-VO)
      • 2.5 Anlageverstöße
    • 3. Anlegerrechte
      • 3.1 Limitierte Anteilsrückgabe (Art. 18 ELTIF-VO)
        • 3.1.1 Geschlossener Fonds
        • 3.1.2 Teil-offener Fonds
        • 3.1.3 Liquiditätsmanagement im Fokus
      • 3.2 Geförderte Anteilsfungibilität (Art. 19 ELTIF-VO)
      • 3.3 Kapitalmaßnahmen (Art. 20 ELTIF-VO)
      • 3.4 Ausschüttungen (Art. 22 ELTIF-VO)
      • 3.5 Auflösung (Art. 21 ELTIF-VO)
    • 4. Zulassung und Notifikation
  • IV. Vertriebsregulierung
    • 1. Vertriebsdefinition der AIFM-RL
    • 2. OGAW-Orientierung
      • 2.1 Anlegerinformation (Art. 23 – 25 ELTIF-VO)
      • 2.2 Zahl- und Beschwerdestellen (Art. 26 ELTIF-VO)
      • 2.3 Verwahstellenregulierung (Art. 29 ELTIF-VO)
    • ZBB 2015, 363
    • 3. MiFID-II-Orientierung
      • 3.1 Zulassung des AIFM für MiFID-Nebendienstleistungen (Art. 30 Abs. 2 ELTIF-VO)
      • 3.2 Product Governance (Art. 27 Abs. 1 und 2 ELTIF-VO)
      • 3.3 Informationen für die Vertriebskette (Art. 27 Abs. 3 ELTIF-VO)
      • 3.4 MiFID-Orientierung der Anlageberatung
    • 4. ELTIF-Zusatzregulierung
      • 4.1 10 %-Cap
      • 4.2 Haftungsbeschränkung
  • V. Ergebnisse in Thesen
*
*)
Prof. Dr. iur., LL.M. (Toronto), Universität Liechtenstein (Vaduz)

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell