ZBB 2014, 428

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2014 Rechtsprechung IV. Landgerichte BGB §§ 675c, 675j, 675l, 675mHaftung des Bankkunden für manipulierten Zahlungsvorgang im Onlinebanking bei Nutzung des Smart-TAN-plus-Verfahrens BGB§ 675c BGB§ 675j BGB§ 675l BGB§ 675m LG Darmstadt, Urt. v. 28.08.2014 – 28 O 36/14, ZIP 2014, 1972 = EWiR 2014, 701 (Omlor)LG DarmstadtUrt.28.8.201428 O 36/14ZIP 2014, 1972EWiR 2014, 701 (Omlor)

Leitsatz des Gerichts:

Dem Zahlungsdienstleistungsnutzer ist eine manipulierte Autorisierung im Onlinebanking bei Nutzung des Smart-TAN-plus-Verfahrens nach Rechtsscheinsgrundsätzen zuzurechnen.