ZBB 2011, 476

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2011 Rechtsprechung V. Oberlandesgerichte VerkProspG § 13; BörsG a. F. §§ 44, 45; AktG § 309Aufklärungspflicht der Emittentin von Inhaberschuldverschreibungen über die Risiken eines bestehenden Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags VerkProspG§ 13 BörsG a. F.§ 44 BörsG a. F.§ 45 AktG§ 309 OLG Frankfurt/M., Urt. v. 21.06.2011 – 5 U 103/10 (nicht rechtskräftig; LG Frankfurt/M.), ZIP 2011, 1909OLG Frankfurt/M.Urt.21.6.20115 U 103/10nicht rechtskräftigZIP 2011, 1909LG Frankfurt/M.

Leitsätze:

1. Bei der Ausgabe von Inhaberschuldverschreibungen eines Unternehmens genügt der unkommentierte Hinweis auf einen bestehenden Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag und ein mögliches Risiko des Totalverlusts in dem dem Anleger übergebenen Prospekt nicht.
2. Es bedarf für den durchschnittlichen Anleger verständlicher Ausführungen über die sich aus dieser gesellschaftsrechtlichen Konstruktion ergebenden Risiken.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell