ZBB 2009, 448

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2009 Rechtsprechung V. Oberlandesgerichte InsO § 21 Abs. 2, § 130; AGB-SpK Nr. 7 Abs. 4Wirkung der Genehmigungsfiktion für Lastschriften aus Nr. 7 Abs. 4 AGB-SpK auch gegenüber dem schwachen vorläufigen Insolvenzverwalter InsO§ 21 InsO§ 130 AGB-SpKNr. 7 OLG Stuttgart, Urt. v. 30.09.2009 – 3 U 113/09 (nicht rechtskräftig; LG Stuttgart), ZIP 2009, 2102 = NZI 2009, 803OLG StuttgartUrt.30.9.20093 U 113/09nicht rechtskräftigZIP 2009, 2102NZI 2009, 803LG Stuttgart

Leitsatz:

Ein vorläufiger Insolvenzverwalter mit Zustimmungsvorbehalt (sog. schwacher vorläufiger Insolvenzverwalter) muss einer im Einzugsermächtigungsverfahren erfolgten Belastungsbuchung innerhalb der Frist der Nr. 7 Abs. 3 AGB-Bk bzw. der Nr. 7 Abs. 4 AGB-SpK widersprechen, um ein Eintreten der Genehmigungsfiktion zu verhindern.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell