ZBB 2006, 480

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2006 Rechtsprechung V. Oberlandesgerichte BGB § 675; ZPO §§ 829, 851Pfändung in „offene Kreditlinie“ nur bei Pflicht der Bank zur Kreditgewährung und freier Verfügung des Kontoinhabers BGB§ 675 ZPO§ 829 ZPO§ 851 OLG Saarbrücken, Urt. v. 20.07.2006 – 8 U 330/05–98 (rechtskräftig), ZIP 2006, 2029 = WM 2006, 2212OLG SaarbrückenUrt.20.7.20068 U 330/05–98rechtskräftigZIP 2006, 2029WM 2006, 2212

Leitsatz:

Die Pfändung in eine „offene Kreditlinie“ beim Girokonto ist grundsätzlich möglich, wenn und soweit der Kunde den Kredit in Anspruch nimmt, setzt allerdings voraus, dass die Bank zur Kreditgewährung verpflichtet ist und dem Kontoinhaber das Kapital zur freien Verfügung überlässt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell