ZBB 2006, 478

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2006 Rechtsprechung V. Oberlandesgerichte RBerG Art. 1 § 1; BGB § 812 Abs. 1 Satz 1 Alt. 1, § 197 a. F., § 195Kurze Verjährung der bereicherungsrechtlichen Rückforderungsansprüche eines GbR-Immobilienfondsanlegers gegen finanzierende Bank RBerGArt. 1 § 1 BGB§ 812 BGB a. F.§ 197 BGB§ 195 OLG Celle, Urt. v. 17.05.2006 – 3 U 254/05, ZIP 2006, 2163OLG CelleUrt.17.5.20063 U 254/05ZIP 2006, 2163

Leitsätze:

1. Bereicherungsrechtliche Ansprüche eines GbR-Immobilienfondsanlegers wegen Unwirksamkeit des den Beitritt finanzierenden Darlehens unterliegen der kurzen Verjährung: Für Zins- und Tilgungsleistungen bis zum 31. 12. 2001 gilt die vierjährige Frist gemäß § 197 BGB a. F.; für danach erfolgte Zahlungen gilt die dreijährige Frist gemäß § 195 BGB n. F.
2. Die Anrechnung steuerlicher Vorteile, die der Anleger erlangt hat, kommt bei der Rückabwicklung eines Darlehensvertrages nur dann in Betracht, wenn Grundlage des Zahlungsanspruchs ein Schadensersatzbegehren ist. Beruht der Rückforderungsanspruch hingegen auf bereicherungsrechtlichen Vorschriften, erfolgt keine ZBB 2006, 479Anrechnung, weil dem Anleger diese Vorteile nicht aus dem Vermögen der in Anspruch genommenen Bank zugeflossen sind.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell