ZBB 2006, 475

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2006 Rechtsprechung III. Bundesgerichtshof EGBGB Art. 229 § 5 Satz 2, § 9; BGB §§ 312, 355, 495 Abs. 1Haustürwiderrufsrecht nach OLGVertrÄndG nur für nach dem 1. 8. 2002 abgeschlossene Verbraucherverträge EGBGBArt. 229 § 5 EGBGBArt. 229 § 9 BGB§ 312 BGB§ 355 BGB§ 495 BGH, Urt. v. 13.06.2006 – XI ZR 94/05 (OLG München), ZIP 2006, 1942 = BB 2006, 2269 = NJW 2006, 3349 = WM 2006, 1995BGHUrt.13.6.2006XI ZR 94/05ZIP 2006, 1942BB 2006, 2269NJW 2006, 3349WM 2006, 1995OLG München

Amtlicher Leitsatz:

Die durch das OLG-Vertretungsänderungsgesetz vom 23. Juli 2002 eingeführten Widerrufsregelungen für Verbraucherverträge sind nur anwendbar auf Haustürgeschäfte, die nach dem 1. August 2002 abgeschlossen worden sind, und auf andere Schuldverhältnisse, die nach dem 1. November 2002 entstanden sind. Art. 229 § 9 EGBGB (Überleitungsvorschrift zum OLG-Vertretungsänderungsgesetz v. 23. 7. 2002) ist lex specialis zu Art. 229 § 5 Satz 2 EGBGB (Überleitungsvorschrift zum Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts v. 26. 11. 2001).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell