ZBB 2005, 460

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2005 Rechtsprechung VI. Amtsgerichte InsO §§ 4, 290, 291; ZPO § 91Keine Versagung der Restschuldbefreiung wegen falscher Kreditangaben durch Kreditvermittler nach Blankounterschrift InsO§ 4 InsO§ 290 InsO§ 291 ZPO§ 91 AG Wuppertal, Beschl. v. 03.08.2005 – 145 IK 726/04, ZVI 2005, 505AG WuppertalBeschl.3.8.2005145 IK 726/04ZVI 2005, 505

Leitsatz:

Die Restschuldbefreiung ist wegen unrichtiger Angaben zur Erlangung eines Kredits nicht gemäß § 290 Abs. 1 Nr. 2 InsO ZBB 2005, 461zu versagen, wenn der Schuldner die Kreditunterlagen blanko unterschreibt und einem Kreditvermittler übergibt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell