ZBB 2005, 460

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2005 Rechtsprechung VI. Amtsgerichte InsO §§ 4, 290, 291; ZPO § 91Keine Versagung der Restschuldbefreiung wegen falscher Kreditangaben durch Kreditvermittler nach Blankounterschrift InsO§ 4 InsO§ 290 InsO§ 291 ZPO§ 91 AG Wuppertal, Beschl. v. 03.08.2005 – 145 IK 726/04, ZVI 2005, 505AG WuppertalBeschl.3.8.2005145 IK 726/04ZVI 2005, 505

Leitsatz:

Die Restschuldbefreiung ist wegen unrichtiger Angaben zur Erlangung eines Kredits nicht gemäß § 290 Abs. 1 Nr. 2 InsO ZBB 2005, 461zu versagen, wenn der Schuldner die Kreditunterlagen blanko unterschreibt und einem Kreditvermittler übergibt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell