ZBB 2005, 457

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2005 Rechtsprechung IV. Oberlandesgerichte BGB § 768Verjährungseinrede des Bürgen bei Insolvenz des Hauptschuldners und Verjährung BGB§ 768 OLG Düsseldorf, Urt. v. 30.06.2005 – 10 U 28/05, NJW-RR 2005, 1495OLG DüsseldorfUrt.30.6.200510 U 28/05NJW-RR 2005, 1495

Leitsätze:

1. Der Bürge kann sich auch dann gemäß § 768 Abs. 1 Satz 1 BGB mit Erfolg auf die Verjährung der Hauptschuld berufen, wenn über das Vermögen der Hauptschuldnerin das Insolvenzverfahren eröffnet wird und die Verjährung der Hauptschuld erst im Verlauf der gegen den Bürgen erhobenen Klage eintritt (Anschluss an BGHZ 153, 337 = ZIP 2003, 524; dazu EWiR 2003, 363 (M. Weber).
2. Zur Berechnung der Verjährungsfrist bei einer in 2001 entstandenen Schadensersatzforderung wegen der von der Hauptschuldnerin zu verantwortenden vorzeitigen Beendigung des Mietverhältnisses.
3. Die Klage gegen den Bürgen hemmt nicht den Lauf der Verjährung für die Hauptforderung.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell