ZBB 2004, 512

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2004 Rechtsprechung IV. Sonstige Bundesgerichte EStG § 23; GG Art. 3 Abs. 1Kein Verlustausgleichsverbot für Verluste aus Spekulationsgeschäften bis 1999 EStG§ 23 GGArt. 3 BFH, Urt. v. 01.06.2004 – IX R 35/01 (FG München), BB 2004, 1537 = WM 2004, 2118 = EWiR 2004, 1179 (Naujok/Bongertz)BFHUrt.1.6.2004IX R 35/01BB 2004, 1537WM 2004, 2118EWiR 2004, 1179 (Naujok/Bongertz)FG München

Amtliche Leitsätze:

1. Für Verluste aus Spekulationsgeschäften i. S. v. § 23 EStG in den für die Jahre vor 1999 geltenden Fassungen sind, soweit diese Vorschriften auch unter Berücksichtigung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 9. 3. 2004 – 2 BvL 17/02 – anwendbar bleiben, in den noch offenen Altfällen die allgemeinen einkommensteuerrechtlichen Regelungen über Verlustausgleich und Verlustabzug anzuwenden.
2. Für Streitjahre bis einschließlich 1993 bleibt § 23 Abs. 1 Nr. 1 Buchst. b EStG jedenfalls anwendbar, auch wenn das Bundesverfassungsgericht diese Vorschrift, soweit sie Veräußerungsgeschäfte aus Wertpapieren betrifft, durch Urteil vom 9. 3. 2004 – 2 BvL 17/02 – in der für 1997 und 1998 geltenden Fassung für mit Art. 3 Abs. 1 GG unvereinbar und nichtig erklärt hat.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell