ZBB 1999, 392

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 1999 Rechtsprechung II. Oberlandesgerichte HWiG §§ 1, 2, 3, 5; VerbrKrG §§ 3, 7, 9; BGB §§ 134, 138, 242Fortwirkung einer Haustürsituation auf Darlehensabschluß bei Immobilienvermittlung auch ohne engen zeitlichen Zusammenhang HWiG§ 1 HWiG§ 2 HWiG§ 3 HWiG§ 5 VerbrKrG§ 3 VerbrKrG§ 7 VerbrKrG§ 9 BGB§ 134 BGB§ 138 BGB§ 242 OLG Stuttgart, Urt. v. 29.06.1999 – 6 U 169/98, ZIP 1999, 2005 = WM 1999, 2310OLG StuttgartUrt.29.6.19996 U 169/98ZIP 1999, 2005WM 1999, 2310

Leitsätze:

1. Bereitet ein Anlagevermittler den Erwerb einer Eigentumswohnung bei dem Besuch einer Privatwohnung vor, kann ein später bei einer Bank geschlossener Darlehensvertrag wegen Fortwirkung der sogenannten Haustürsituation widerrufen werden. Ausreichend für die Annahme einer Fortwirkung ist ein durch den Hausbesuch mitursächlich begründeter Vertragssschluß, ohne daß es auf einen engen zeitlichen Zusammenhang zwischen Vertragsverhandlungen und Vertragsabschluß ankommt.
2. Das Widerrufsrecht erstreckt sich auch auf eine Zweitfinanzierung des Immobilienerwerbs, die nach Anfechtung der Lebensversicherung zur ersten Finanzierung erforderlich wird.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2023 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell