ZBB 2019, 350

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2019 RechtsprechungBundesgerichtshofBGB a. F. §§ 355, 312gFehlerhafte Widerrufsbelehrung in Verbraucherdarlehensvertrag wegen unzutreffendem Hinweis auf Vorschriften zum elektronischen Geschäftsverkehr BGB a.F.§ 355 BGB a.F.§ 312g BGH, Beschl. v. 04.06.2019 – XI ZR 331/17 (KG), ZIP 2019, 1855BGHBeschl.4.6.2019XI ZR 331/17ZIP 2019, 1855KG

Leitsatz der Redaktion:

Enthält ein Verbraucherdarlehensvertrag von Januar 2012 (hier: Immobiliendarlehen) den Passus, dass die Widerrufsfrist erst beginnt, „nachdem der Darlehensgeber seine Pflichten aus § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. m. Art. 246 § 3 EGBGB erfüllt hat“, ist die Widerrufsinformation fehlerhaft, wenn kein „Vertrag im elektronischen Geschäftsverkehr“ i. S. v. § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in ZBB 2019, 351der vom 4. 8. 2011 bis zum 31. 7. 2012 geltenden Fassung geschlossen worden ist.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell