ZBB 2016, 355

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2016 RechtsprechungBundesgerichtshof BGB § 197 Abs. 1 Nr. 3, § 767 Abs. 1, § 768 Abs. 2Zur Einrede des selbstschuldnerischen Bürgen wegen Verjährung der Hauptschuld BGB§ 197 BGB§ 767 BGB§ 768 BGH, Urt. v. 14.06.2016 – XI ZR 242/15 (OLG Frankfurt/M.), ZIP 2016, 1866 = WM 2016, 1826 +BGHUrt.14.6.2016XI ZR 242/15ZIP 2016, 1866WM 2016, 1826OLG Frankfurt/M.

Amtlicher Leitsatz:

Der Bürge verliert das Recht, sich gegenüber dem Gläubiger auf den Ablauf der ursprünglichen Regelverjährung der Hauptforderung zu berufen, wenn aufgrund eines gegen den Hauptschuldner ergangenen rechtskräftigen Urteils gegen diesen eine neue 30-jährige Verjährungsfrist in Lauf gesetzt wird, und sich der Hauptschuldner erfolglos auf die Einrede der Verjährung berufen hatte (Klarstellung BGH, Urt. v. 12. 3. 1980 – VIII ZR 115/79, BGHZ 76, 222 = ZIP 1980, 355).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell