ZBB 2000, 338

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2000 Rechtsprechung I. Bundesgerichtshof BGB § 777Keine Haftung aus zeitlich befristeter Bürgschaft für nach Fristablauf fällig gewordenen Teil der Hauptschuld auch bei vom Gläubiger nicht zu vertretender Verzögerung der Fälligkeit BGB§ 777 BGH, Urt. v. 29.06.2000 – IX ZR 299/98 (KG), ZIP 2000, 1610 = DB 2000, 1911 = WM 2000, 1796BGHUrt.29.6.2000IX ZR 299/98ZIP 2000, 1610DB 2000, 1911WM 2000, 1796KG

Amtlicher Leitsatz:

Wer sich befristet für die Erfüllung eines Werklohnanspruchs in der Weise verbürgt hat, daß dieser innerhalb der Frist fällig geworden sein muß, haftet für den erst nach Ablauf der Frist fällig gewordenen Teil des verbürgten Anspruchs auch dann nicht, wenn sich die Fertigstellung des Werks allein aus Gründen verzögert, die der Unternehmer nicht zu vertreten hat.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell