ZBB 2013, 273

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2013 Rechtsprechung IV. Oberlandesgerichte BGB § 307 Abs. 1, §§ 675f ff.; UKlaG §§ 1, 2Unwirksamkeit von Entgeltklauseln einer Bank für Nachfrage, Nachforschung, Reklamation und Berechnung der Vorfälligkeits-/Nichtabnahmeentschädigung BGB§ 307 BGB§ 675f ff. UKlaG§ 1 UKlaG§ 2 OLG Frankfurt/M., Urt. v. 17.04.2013 – 23 U 50/12 (nicht rechtskräftig; LG Frankfurt/M.), ZIP 2013, 1160 = WM 2013, 1351OLG Frankfurt/M.Urt.17.4.201323 U 50/12nicht rechtskräftigZIP 2013, 1160WM 2013, 1351LG Frankfurt/M.

Leitsatz der Redaktion:

Nach § 307 Abs. 1 BGB sind folgende Klauseln im Preis- und Leistungsverzeichnis der AGB einer Bank unwirksam:
ZBB 2013, 274
1. Inlandsüberweisungsaufträge …
Reklamationsentgelt/Nachfrage/Nachforschung (soweit es sich nicht um einen nicht autorisierten, von der Bank nicht ausgeführten oder fehlerhaften Zahlungsvorgang handelt): pro Auftrag 25 €.
2. Inlandsüberweisungseingänge …
Reklamationsentgelt/Nachfrage/Nachforschung (soweit es sich nicht um einen nicht autorisierten, von der Bank nicht ausgeführten oder fehlerhaften Zahlungsvorgang handelt): pro Auftrag 25 €.
3. Kreditbearbeitung
Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Kredit(teil)rückzahlung während der Zinsbindung: pro Kredit 300 €, max. 600 € insgesamt.
4. Kreditbearbeitung
Berechnung der Nichtabnahmeentschädigung bei Teil-/Nichtabnahme des Kredits: pro Kredit 300 €, max. 600 € insgesamt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell