ZBB 2011, 296

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2011 Rechtsprechung IV. Oberlandesgerichte BGB § 275 Abs. 1; VO (EG) 423/2007 Art. 7 Abs. 2, 3; VO (EU) 961/2010 Art. 16Anwendungsvorrang des EU-Rechts gegenüber amerikanischer Exekutiv-Order über das Einfrieren von Geldern auf europäischen Bankkonten BGB§ 275 VO (EG) 423/2007Art. 7 VO (EU) 961/2010Art. 16 OLG Frankfurt/M., Urt. v. 09.05.2011 – 23 U 30/10 (rechtskräftig; LG Frankfurt/M.), ZIP 2011, 1354OLG Frankfurt/M.Urt.9.5.201123 U 30/10rechtskräftigZIP 2011, 1354LG Frankfurt/M.

Leitsatz:

Werden von einer deutschen Niederlassung einer ausländischen Bank, deren Gelder sowohl nach einer EU-Verordnung als auch nach einer Exekutiv-Order des Präsidenten der USA einzufrieren sind, im Kundenauftrag Überweisungen innerhalb der EU veranlasst, unterliegen diese Vorgänge nur europäischem Recht. Befinden sich die im Transfervorgang angehaltenen Gelder auf dem Konto einer in der EU gelegenen Niederlassung einer in den USA ansässigen Bank, kann diese sich nicht mit Erfolg darauf berufen, dass sie an die Exekutiv-Order des Präsidenten der USA gebunden sei.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell