ZBB 2010, 311

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2010 Rechtsprechung II. Bundesgerichtshof GmbHG a. F. §§ 30, 31Passivierung von im Rahmen einer gesplitteten Einlage gewährtem Gesellschafterdarlehen ohne Rangrücktritt in der Überschuldungsbilanz GmbHG a. F.§ 30 GmbHG a. F.§ 31 ZBB 2010, 312 BGH, Hinweisbeschl. v. 01.03.2010 – II ZR 13/09 (OLG Köln ZIP 2009, 315), ZIP 2010, 1078 = DB 2010, 1233 = GmbHR 2010, 752 (m. Anm. Bormann) = MDR 2010, 878 = NZG 2010, 701 = WM 2010, 1080 = ZInsO 2010, 1069 = EWiR 2010, 491 (Schodder)BGHHinweisbeschl.1.3.2010II ZR 13/09ZIP 2010, 1078DB 2010, 1233GmbHR 2010, 752 (m. Anm. Bormann)MDR 2010, 878NZG 2010, 701WM 2010, 1080ZInsO 2010, 1069EWiR 2010, 491 (Schodder)OLG KölnZIP 2009, 315

Amtlicher Leitsatz:

Darlehen, die ein Gesellschafter aufgrund eines Versprechens im Gesellschaftsvertrag neben der Einlage gewährt hat („gesplittete Einlage“), sind in der Überschuldungsbilanz zu passivieren, soweit nicht ausdrücklich ein – bis zum Inkrafttreten des MoMiG sog. qualifizierter – Rangrücktritt erklärt ist.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell