ZBB 2007, 312

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2007 Rechtsprechung VI. Landgerichte AktG § 124 Abs. 2 Satz 2, § 243 Abs. 1 und 2, § 311; BGB §§ 134, 139; KWG § 32 Abs. 1 Satz 1; UmwG § 14 Abs. 1, § 17 Abs. 2, § 143Zur Nichtigkeit von Verträgen, die auf die Ausgliederung eines Kreditportfolios nach §§ 123, 125 UmwG gerichtet sind, wegen Verstoßes gegen das Bankgeheimnis und Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes AktG§ 124 AktG§ 243 AktG§ 311 BGB§ 134 BGB§ 139 KWG§ 32 UmwG§ 14 UmwG§ 17 UmwG§ 143 LG München I, Urt. v. 29.03.2007 – 5 HK O 11176/06, WM 2007, 1276LG München IUrt.29.3.20075 HK O 11176/06WM 2007, 1276

Leitsätze:

1. Eine Niederlegung des Amtes des Versammlungsleiters ist jederzeit möglich, wobei es hierzu eines wichtigen Grundes nicht bedarf. Das Fehlen eines solchen Grundes hat nur Auswirkungen im Hinblick auf die Pflichtwidrigkeit des Verhaltens, lässt aber die Wirksamkeit der Amtsniederlegung unberührt.
2. Ein Nachschieben von Anfechtungs- und Nichtigkeitsgründen außerhalb der Monatsfrist des § 14 Abs. 1 UmwG ist nur dann zulässig, wenn bereits in der Klageschrift ein Sachvortrag zu diesem Komplex im Kern angelegt ist.
3. Die Anfechtbarkeit oder Nichtigkeit eines Rahmenvertrags und eines Ausgliederungs- und Übernahmevertrags lässt sich nicht mit einer Verletzung des Bankgeheimnisses und Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes begründen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell