ZBB 2018, 194

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2018 RechtsprechungBundesgerichtshofHGB § 161; BGB § 249 Abs. 1, § 280 Abs. 1, § 311 Abs. 2Rückabwicklung oder Erstattung der Wertdifferenz der Beteiligung eines aufgrund unrichtiger Prospektangaben beigetretenen Kommanditisten HGB§ 161 BGB§ 249 BGB§ 280 BGB§ 311 BGH, Urt. v. 06.02.2018 – II ZR 17/17 (OLG Celle), ZIP 2018, 826 = DB 2018, 950 = ECLI:DE:BGH:2018:060218UIIZR17.17.0 = WM 2018, 724BGHUrt.6.2.2018II ZR 17/17ZIP 2018, 826DB 2018, 950ECLI:DE:BGH:2018:060218UIIZR17.17.0WM 2018, 724OLG Celle

Amtlicher Leitsatz:

Ein Anleger, der durch unrichtige Prospektangaben bewogen wurde, einer Anlagegesellschaft als Kommanditist beizutreten, kann im Rahmen des Vertrauensschadens entweder die Rückabwicklung seiner Beteiligung verlangen oder an seiner Anlageentscheidung festhalten und Ersatz des Betrags verlangen, um den er seine Beteiligung wegen der unrichtigen Prospektangaben zu teuer erworben hat (Fortführung von BGH, Urt. v. 3. 2. 2003 – II ZR 233/01, DStR 2003, 1494).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell