ZBB 2017, 192

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2017 RechtsprechungBundesgerichtshofBGB § 357 a. F., § 346; EStG §§ 20, 43; AO § 43Zum Nutzungsersatz für Tilgungs- und Zinsleistungen bei Abwicklung eines Immobiliardarlehens nach Widerruf BGB a.F.§ 357 BGB§ 346 EStG§ 20 EStG§ 43 AO§ 43 BGH, Urt. v. 25.04.2017 – XI ZR 573/15 (OLG Stuttgart ZIP 2016, 110 (LS)), ZIP 2017, 1060 = ECLI:DE:BGH:2017:250417UXIZR573.15.0 = WM 2017, 1004BGHUrt.25.4.2017XI ZR 573/15ZIP 2017, 1060ECLI:DE:BGH:2017:250417UXIZR573.15.0WM 2017, 1004OLG StuttgartZIP 2016, 110 (LS)

Amtliche Leitsätze:

1. Die mit dem Einbehalt der Kapitalertragsteuer verbundene besondere Form der Steuererhebung hindert, solange der Steuerentrichtungspflichtige Kapitalertragsteuer nicht abgeführt hat, die Durchsetzung des Anspruchs auf Herausgabe mutmaßlich gezogener Nutzungen durch eine auf den Bruttobetrag gerichtete Zahlungsklage nicht (Fortführung von BGH, Urt. v. 17. 7. 2001 – X ZR 13/99, WM 2001, 2304, 2305; Beschl. v. 21. 4. 1966 – VII ZB 3/66, WM 1966, 758, 759).
2. Zur Widerlegung der Vermutung, der Darlehensgeber eines Immobiliardarlehens habe aus den von ihm erlangten Zins- und Tilgungsleistungen Nutzungen i. H. v. zweieinhalb Prozentpunkten über dem Basiszinssatz erlangt (Fortführung von Senatsurt. v. 12. 7. 2016 – XI ZR 564/15, ZIP 2016, 1958 = WM 2016, 1930, Rz. 50, z. V. b. in BGHZ).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell