ZBB 2017, 191

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2017 RechtsprechungBundesgerichtshofZPO § 256 Abs. 1; BGB §§ 346 ff., 355 a. F., 357 a. F., 286, 294, 295; BGB-InfoV a. F. § 14Zur Zulässigkeit von Feststellungsklagen in Widerrufsfällen ZPO§ 256 BGB§§ 346 ff. BGB a.F.§ 355 BGB a.F.§ 357 BGB§ 286 BGB§ 294 BGB§ 295 BGB-InfoV a.F.§ 14 BGH, Urt. v. 21.02.2017 – XI ZR 467/15 (OLG München), ZIP 2017, 911 = BB 2017, 449 = ECLI:DE:BGH:2017:210217UXIZR467.15.0BGHUrt.21.2.2017XI ZR 467/15ZIP 2017, 911BB 2017, 449ECLI:DE:BGH:2017:210217UXIZR467.15.0OLG München

Amtlicher Leitsatz:

Zur Zulässigkeit einer auf die Feststellung gerichteten Klage, ein Verbraucherdarlehensvertrag habe sich aufgrund des Widerrufs der auf seinen Abschluss gerichteten Willenserklärung des Verbrauchers in ein Rückgewährschuldverhältnis umgewandelt.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell