ZBB 2010, 255

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2010 Rechtsprechung III. Bundesgerichtshof BGB § 826; ZPO § 32Deliktische Haftung einer ausländischen Brokerfirma wegen Beteiligung am sittenwidrigen Geschäftsmodell eines inländischen Terminoptionsvermittlers BGB§ 826 ZPO§ 32 BGH, Urt. v. 09.03.2010 – XI ZR 93/09 (OLG Düsseldorf), ZIP 2010, 786 = DB 2010, 894 = NZG 2010, 550 = WM 2010, 749BGHUrt.9.3.2010XI ZR 93/09ZIP 2010, 786DB 2010, 894NZG 2010, 550WM 2010, 749OLG Düsseldorf ZBB 2010, 256

Amtliche Leitsätze:

1. Deutsche Gerichte sind international zuständig für Klagen gegen ausländische Broker, die Beihilfe zu einer im Inland begangenen unerlaubten Handlung leisten.
2. Ein ausländischer Broker beteiligt sich bedingt vorsätzlich an einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern durch einen inländischen Terminoptionsvermittler, wenn er diesem ohne Überprüfung seines Geschäftsmodells bewusst und offenkundig den unkontrollierten Zugang zu ausländischen Börsen eröffnet.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell