ZBB 2004, 249

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2004 Rechtsprechung II. Bundesgerichtshof InsO §§ 133, 140; ZPO § 829 Abs. 3Kenntnis des Finanzamts von drohender Zahlungsunfähigkeit des Schuldners bei dauerhaft hohen Steuerrückständen und anlässlich Betriebsprüfung festgestellter Steuernachzahlungspflicht InsO§ 133 InsO§ 140 ZPO§ 829 BGH, Urt. v. 17.02.2004 – IX ZR 318/01 (OLG Brandenburg), ZIP 2004, 669 = WM 2004, 669BGHUrt.17.2.2004IX ZR 318/01ZIP 2004, 669WM 2004, 669OLG Brandenburg

Amtliche Leitsätze:

1. Zur Frage, wann die Rechtshandlung der Pfändung der Ansprüche des Schuldners gegen das Kreditinstitut aus einem vereinbarten Dispositionskredit („offene Kreditlinie“) als vorgenommen gilt (im Anschluss an BGH, Urt. v. 22. 1. 2004 – IX ZR 39/03, ZIP 2004, 513).
2. Zur Frage, wann der Gläubiger Umstände kennt, die zwingend auf eine mindestens drohende Zahlungsunfähigkeit des Schuldners hindeuten (im Anschluss an BGH, Urt. v. 17. 7. 2003 – IX ZR 272/02, ZIP 2003, 1799 = NZI 2003, 597, 599, dazu EWiR 2004, 25 (Gerhardt)).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell