ZBB 2018, 133

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2018 RechtsprechungBundesgerichtshof BGB § 823 Abs. 2, § 826; StGB § 264a; ZPO § 253 Abs. 2 Nr. 2, § 322 Abs. 1Derselbe Streitgegenstand bei auf Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung gerichteten Ersatzansprüchen aus Prospekthaftung i. w. S., § 823 Abs. 2 BGB i. V. m. § 264a StGB und § 826 BGB BGB§ 823 BGB§ 826 StGB§ 264a ZPO§ 253 ZPO§ 322 BGH, Urt. v. 21.11.2017 – II ZR 180/15 (OLG Düsseldorf), ZIP 2018, 419 = ECLI:DE:BGH:2017:211117UIIZR180.15.0 = WM 2018, 367BGHUrt.21.11.2017II ZR 180/15ZIP 2018, 419ECLI:DE:BGH:2017:211117UIIZR180.15.0WM 2018, 367OLG Düsseldorf

Amtlicher Leitsatz:

Schadensersatzansprüche aus Prospekthaftung im weiteren Sinne, § 823 Abs. 2 BGB i. V. m. § 264a StGB (Kapitalanlagebetrug) und § 826 BGB (sittenwidrige Schädigung), die auf die Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung gerichtet sind und im Kern darauf gestützt werden, dass durch den Emissionsprospekt ein unzutreffender Eindruck von den Risiken der Beteiligung vermittelt worden sei, betreffen im Regelfall denselben Streitgegenstand.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2018 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell