ZBB 2016, 138

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2016 RechtsprechungII. Bundesgerichtshof SchVG § 5 Abs. 2 Satz 1Bindung der Anleihegläubiger an Mehrheitsbeschluss trotz außerordentlicher Kündigung der Anleihe SchVG§ 5 BGH, Urt. v. 08.12.2015 – XI ZR 488/14 (OLG Frankfurt/M. ZIP 2014, 2176), ZIP 2016, 308 = DB 2016, 408 = ECLI:DE:BGH:2015:081215UXIZR488.14.0 = WM 2016, 305 +BGHUrt.8.12.2015XI ZR 488/14ZIP 2016, 308DB 2016, 408ECLI:DE:BGH:2015:081215UXIZR488.14.0WM 2016, 305OLG Frankfurt/M.ZIP 2014, 2176

Amtlicher Leitsatz:

Mehrheitsbeschlüsse der Gläubiger nach § 5 SchVG sind auch für solche Gläubiger derselben Anleihe gleichermaßen verbindlich, die die Anleihe zuvor wegen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse der Emittentin außerordentlich gekündigt haben.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell