ZBB 2016, 137

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2016 RechtsprechungI. Europäischer Gerichtshof RL 2004/39/EG Art. 4 Abs. 1 Nr. 2, Art. 19 Abs. 4, 5Devisengeschäft als Bestandteil eines Darlehens in Fremdwährung keine Wertpapierdienstleistung („Banif Plus Bank“) RL 2004/39/EGArt. 4 RL 2004/39/EGArt. 19 EuGH, Urt. v. 03.12.2015 – Rs C-312/14 (Ráckevei járásbíróság (Ungarn)), ZIP 2016, 256 = EWiR 2016, 97 (Frisch) = NZG 2016, 28 = WM 2016, 18EuGHUrt.3.12.2015Rs C-312/14ZIP 2016, 256EWiR 2016, 97 (Frisch)NZG 2016, 28WM 2016, 18Ráckevei járásbíróság (Ungarn)

Urteilsausspruch (Verfahrenssprache: Ungarisch):

Art. 4 Abs. 1 Nr. 2 RL 2004/39/EG ist dahin auszulegen, dass – vorbehaltlich einer Nachprüfung durch das vorlegende Gericht – bestimmte, von einem Kreditinstitut gemäß den Klauseln eines auf Devisen lautenden Darlehensvertrags wie des im Ausgangsverfahren in Rede stehenden vorgenommene Devisengeschäfte, die darin bestehen, den Darlehensbetrag auf der Grundlage des bei der Auszahlung der Mittel geltenden Ankaufskurses der Devisen festzusetzen und die Beträge der Monatsraten auf der Grundlage des bei der Berechnung der jeweiligen Monatsrate geltenden Verkaufskurses dieser Devisen zu bestimmen, keine Wertpapierdienstleistung oder Anlagetätigkeit im Sinne dieser Vorschrift darstellen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell