ZBB 2003, 127

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2003 Rechtsprechung V. Oberlandesgerichte ZVG §§ 10–12, 71, 81; BGB § 138 Abs. 1Unwirksamkeit eines negativen Bietabkommens im Zwangsversteigerungsverfahren bei Schmälerung der Rechte nicht eingeweihter vorrangiger Grundpfandrechtsgläubiger ZVG§ 10 ZVG§ 11 ZVG§ 12 ZVG§ 71 ZVG§ 81 BGB§ 138 OLG Koblenz, Urt. v. 20.06.2002 – 5 U 1608/01 (rechtskräftig), ZIP 2002, 1206 = NJW-RR 2002, 1504 = WM 2003, 378 = ZfIR 2002, 755 = EWiR 2002, 653 (Hintzen)OLG KoblenzUrt.20.6.20025 U 1608/01rechtskräftigZIP 2002, 1206NJW-RR 2002, 1504WM 2003, 378ZfIR 2002, 755EWiR 2002, 653 (Hintzen)

Leitsätze:

1. Ein negatives Bietabkommen im Zwangsversteigerungsverfahren ist wegen Sittenwidrigkeit nichtig, wenn dadurch Rechte nicht eingeweihter vorrangiger Grundpfandrechtsgläubiger verkürzt oder geschmälert werden.
2. Dabei ist unerheblich, ob der benachteiligte Dritte die Möglichkeit wahrgenommen hat, selbst zu bieten. Maßgeblich ist vielmehr, ob das Bietabkommen dem Gesetzeszweck bestmöglicher Verwertung zuwiderläuft.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell