ZBB 2001, 97

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2001 Rechtsprechung IV. Oberlandesgerichte BGB §§ 1191, 1192 Abs. 1, § 1147; AGBG § 3Beschränkte Fortgeltung einer wirksamen weiten Zweckerklärung für Grundstücksmiteigentumsanteil einer einheitlichen Grundschuld bei Anteilsübertragung auf Miteigentümer BGB§ 1191 BGB§ 1192 BGB§ 1147 AGBG§ 3 OLG Karlsruhe, Urt. v. 29.02.2000 – 8 U 44/99 (rechtskräftig), EWiR 2001, 225 (Joswig)OLG KarlsruheUrt.29.2.20008 U 44/99rechtskräftigEWiR 2001, 225 (Joswig)

Leitsatz:

Ist bei einer Belastung von Miteigentumsanteilen mit einer einheitlichen Grundschuld die weite Zweckerklärung nur bezüglich des Anteils eines der Miteigentümer wirksam einbezogen und überträgt dieser Miteigentümer seinen Grundstücksanteil an den anderen, wird für die Klage auf Duldung der Zwangsvollstreckung der Fortbestand des wirksam belasteten Anteils fingiert (BGHZ 106, 19, 26 = ZIP 1989, 85, dazu EWiR 1989, 155 (Gaberdiel)).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell