ZBB 2019, 69

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 2199-1715 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2019 RechtsprechungOberlandesgerichteBGB §§ 252, 280, 286 Abs. 2 Nr. 4, § 288 Abs. 1, § 823 Abs. 2; KWG § 32 Abs. 1 Satz 1, § 54 Abs. 1 Nr. 2Verzinsung des Anlagekapitals des deliktisch geschädigten Kapitalanlegers in Höhe des Verzugszinssatzes ab Schadenseintritt ohne Darlegungslast zur alternativen Erwirtschaftung von Zinsen in dieser Höhe BGB§ 252 BGB§ 280 BGB§ 286 BGB§ 288 BGB§ 823 KWG§ 32 KWG§ 54 KG, Urt. v. 04.09.2018 – 21 U 56/18 (rechtskräftig; LG Berlin), ZIP 2018, 2031KGUrt.4.9.201821 U 56/18rechtskräftigZIP 2018, 2031LG Berlin

Leitsatz des Gerichts:

Ein deliktisch geschädigter Kapitalanleger hat einen Anspruch auf Verzinsung des Anlagekapitals in Höhe des Verzugszinssatzes ab dem Zeitpunkt des Schadenseintritts. Der Anleger muss nicht darlegen, wie er Zinsen in dieser Höhe alternativ erwirtschaftet hätte (Abweichung von BGH, Urt. v. 28. 6. 2016 – VI ZR 536/15, ZIP 2016, 2023, und Anschluss an BGH, Urt. v. 26. 11. 2007 – II ZR 167/06, ZIP 2008, 417, sowie Urt. v. 13. 12. 2007 – IX ZR 116/06, ZIP 2008, 455).

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell