ZBB 2013, 73

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2013 Rechtsprechung IV. Landgerichte InsO § 58 Abs. 2, § 270aAngemessenheit einer 24-Stunden-Frist unter Androhung von Zwangsgeld für die Übertragung von Anderkonten des früheren vorläufigen Sachwalters auf den Insolvenzverwalter InsO§ 58 InsO§ 270a LG Dessau-Roßlau, Beschl. v. 15.08.2012 – 1 T 221/12, 1 T 222/12 (AG Dessau-Roßlau), ZIP 2012, 2519LG Dessau-RoßlauBeschl.15.8.20121 T 221/121 T 222/12ZIP 2012, 2519AG Dessau-Roßlau

Leitsatz der Redaktion:

Das Insolvenzgericht kann den früheren vorläufigen Sachwalter unter Androhung von Zwangsgeld auffordern, sämtliche für das Insolvenzantragsverfahren eingerichtete Anderkonten binnen 24 Stunden auf den im Eröffnungsverfahren bestellten Insolvenzverwalter zu übertragen.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell